Text 281

Es ist Advent
geheimnisvolle Zeit
zunehmenden Lichtes
in wachsender Dunkelheit.

Noch ehe ich Dich suche.
gehst Du mir entgegen.
Komm, fülle still mein Herz
mit Frieden, Licht und Segen.

Du bist mein Gott,
ich bin Dein Widerschein.
Lass mich in Dir geheilgt,
Licht Deiner Liebe sein.

Hans DJ1IJ / Conveniat

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen