Jesus und seine Familie, Markus 3,31-35

Die Liebe Gottes, die Gnade Jesu Christi und die Gemeinschaft des heiligen Geistes sei mit uns allen. Liebe Gemeinde, Selbst Jesus hatte Ärger mit seiner Familie. Als er anfängt öffentlich aufzutreten und sich mit den Schriftgelehrten aus Jerusalem anlegt, die extra gekommen sind, um diesen neuen Wundertäter zu überprüfen, denkt

Weiterlesen

Familiengottesdienst mit Pyramide

Die Postkutsche aus Berlin hatte kaum angehalten, da flog die Tür schon mit Schwung auf und ein Mädchen hopste heraus. Fast wäre Luise in einer riesigen Schneewehe gelandet. Aber ihr Vater erwartete sie schon mit ausgebreiteten Armen: Willkommen daheim im verschneiten Erzgebirge. Luise plapperte sofort los und hörte erst an

Weiterlesen

Isaaks Opferung: Eltern opfern Kinder

Was für eine schreckliche Geschichte! Ein Vater macht sich auf den Weg, seinen Sohn umzubringen und Gott zu opfern. Er hält das für gottgefällig. In letzter Minute hält ein Engel ihn davon ab. Das Kind lebt. Aber die Familie zerbricht daran. Vater und Mutter leben fortan getrennt, vielleicht waren sie

Weiterlesen

Brotwerdung Gottes

Ich bin das Brot, das vom Himmel herabsteigt. Das Brot steigt vom Himmel herab. Kann Brot herabsteigen? Was für eine urtümliche Vorstellung! Stammt sie aus Zeiten, in denen Bäume und Tiere sprechen konnten, die Quellen Zauberworte murmeln und eine Blume eine Tür zu öffnen vermag?  Die Erde tut ihren Mund

Weiterlesen

Jesus ein Adoptivkind

Jesus ist ein Adoptivkind. Gottes Kind ist ein Adoptivkind. Der Älteste in Gottes Familie ist adoptiert. Sie schütteln den Kopf und wundern sich, was die Pfarrerin wieder einmal erzählt? Nun, vor langer Zeit haben das viele Theologen erzählt. Jesus ist adoptiert, von Gott, und zwar bei der Taufe.

Weiterlesen

Die verlorene Tochter

(Antitext zum Verlorenen Sohn – die Geschichte wird vorher nicht gelesen) Ob  i c h  noch  F a m i l i e  habe?? Also mein kleiner Bruder, der hat’s zuhause nicht mehr ausgehalten. Der ist eines Tages ausgezogen. Er war aufmüpfiger als mein großer Bruder, und irgendwann war Schluss

Weiterlesen

Die verlorenen Geschwister

Die längste Beziehung unseres Lebens ist nicht die Beziehung zu unseren Eltern, die Beziehung zum Partner oder zur Partnerin. Die können 50, 60 und mehr Jahre dauern. Doch noch länger währt die Beziehung von Geschwistern. Sie dauert, wenn wir nicht als Einzelkinder aufgewachsen sind, von der Kindheit an bis ins

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen