Segen 25

Gott segne dich und behüte dich.
Gott gebe dir Augen für gewährtes Glück
und Tapferkeit nach versagt gebliebenen Träumen.
So erfülle dich der Segen
des Vaters
und des Sohnes
und des Heiligen Geistes.

Ralf Kröger

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen