Kyrie 928

Manchmal möchten wir,
dass alles so bleibt,
wie es ist.
Manchmal stehen wir deinem Willen im Wege
– und oft wissen wir es gar nicht.
Darum bitten wir dich heute:
Vergib uns,
wenn wir nur an uns denken …
Vergib uns,
wenn wir die Interessen anderer nicht ernst nehmen …
Vergib uns,
wenn wir deinen Willen nicht hören wollen. …

Zu dir dürfen wir rufen:
Herr erhöre uns und erbarme dich unser …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen