Kyrie 887

Du salbest mein Haupt mit Öl –
Ich bekenne,
dass ich das nicht verdient habe.
Dir darf ich erzählen,
wie oft ich Menschen nicht ernst nehme,
nicht wertschätze.
Dir darf ich sagen,
dass ich Menschen verletze und kränke.
Dir darf ich auch verraten,
wie oft ich mit meinen Interessen die Interessen meiner Mitmenschen niederwalze,
wie oft ich nur mich sehe
und die anderen nicht beachte.
Dir darf ich das Alles sagen
und doch zu dir rufen:
Herr erhöre uns
und erbarme dich unser …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen