Kyrie 80

Komm,
Heiliger Geist,
in unsere Städte,
in unsere Häuser,
in unsere Familien,
in unsere Augen,
in unsere Herzen.
Ohne dich lesen wir Bücher
und werden nicht weise.
Ohne dich reden wir lange
und werden nicht eins.
Ohne dich sehn wir nur Fälle, Zahlen und Fakten.
Ohne dich wird unser Leben sinnlos.
Ohne dich werden wir treulos.
Ohne dich endet unser Denken im Wahnsinn.
Ohne dich zerstört uns die Technik.
Ohne dich werden die Kirchen Museen.
Ohne dich wird das Beten Geschwätz.
Ohne dich wird unser Lächeln erstarren.
Ohne dich wird unsere Umwelt verwüstet.
Komm,
Heiliger Geist,
unsere Leere schreit nach deiner Fülle!
Komm,
Schöpfer Geist!
Mache die Welt zur Wohnung für dich!

Lorenz Glatz

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen