Kyrie 68

Jesus Christus herrscht als König,
singen wir und fragen uns,
wie oft lassen wir ihn herrschen?
Oft versuchen wir
unsere Herrschaft selber in die Hand zu nehmen
und produzieren ungerechte Verhältnisse.
Wir leben die Herrschaft der Männer über Frauen,
der Reichen über Arme,
der Pflegenden über Kranke,
der Mächtigen über Schwache.
Gemeinschaft ist gut,
wo sie uns nützt,
sonst herrschen wir lieber.
Manchmal wird uns bewusst,
wie wir unseren Auftrag verfehlen
und falsche Wege gehen.
Dann sind wir froh,
wenn wir zu dir kommen dürfen
und rufen: …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen