Kyrie 587

Du kennst mich Gott.
Du weißt,
wie oft ich mir und anderen
das Leben schwer mache,
wie oft ich versuche
anderen zu sagen
wo’s lang geht
und wie selten ich bereit bin,
Rücksicht zu nehmen,
mich selbst zurückzunehmen.
Ich spüre:
ich müsste mehr deinen Weg gehen,
den Weg des Hinhörens und Platz machen’s.
Du willst mir immer neu
auf diesen weg helfen.

Zu dir dürfen wir rufen:
Herr, erhöre uns
und erbarme dich unser …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen