Kyrie 569

Immer neu sind wir auf der Suche.
Wir suchen Sinn in unserem Leben und Erfüllung.
Wir suchen uns selber.
Wir suchen in Ratgebern, in Zeitschriften und im Internet.
Wir fragen Menschen
und suchen Rat.
Und darüber vergessen wir manchmal dich.
Dich könnten wir fragen.
Bei dir könnten wir Antworten finden.
Aber vielleicht haben wir auch Angst vor den Antworten,
die du anbietest.
Vielleicht wollen wir uns gar nicht wirklich helfen lassen.
Vielleicht fehlt uns auch das Vertrauen in deine Verheißungen.
Egal, was es ist –
wir dürfen mit dir reden,
wir dürfen zu dir rufen:
Herr erhöre uns
und erbarme dich unser …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen