Kyrie 567

Barmherziger Gott,
es tut gut,
bei dir zuhause zu sein.
Bei dir dürfen wir einfach sein,
wie wir sind.
Du kennst uns
und du verwirfst uns nicht.
Alles,
was uns bewegt,
dürfen wir dir in der Stille sagen.

[Stille]

Heile du,
was in uns zerbrochen ist.
Hilf uns,
dass wir gerne denen vergeben,
die uns Unrecht getan haben.
Vergib uns,
wo wir andere verletzt haben,
vergib uns,
wo wir Unrecht tun
und befreie uns,
wo wir uns in Böses verstrickt haben.
Komm uns zu Hilfe mit deinem Erbarmen.

Gerhard Oßwald

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen