Kyrie 541

Von der eigenen Schuld reden,
Sünden zu bekennen,
Schuld eingestehen –
mein Gott,
wie schwer ist das?</p>

Dir bekenne ich,
wie leicht mir die Schuld Anderer über die Lippen geht
und wie schwer ich mich damit tue,
von der eigenen Schuld zu reden,
sie dir zu bekennen.
Darum will ich jetzt einen Moment in der Stille einhalten,
um zu dir zu reden:
(Stille)</p>

Zu dir dürfen wir rufen:
Herr, erhöre uns
und erbarme dich unser …</p>

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen