Kyrie 347

Gott im Himmel,
Gott auf Erden.
Wir haben alles mitgebracht,
was uns die letzte Woche beschäftigt hat,
was uns unter den Nägeln brennt
und auf den Magen schlägt.
Die verpassten Gelegenheiten,
die Last,
die wir anderen aufgepackt haben,
die vorlauten Worte,
die verletzt haben,
die schnellen Urteile,
die ungerecht waren.
Das alles lassen wir los,
wir legen es vor dich hin.
Wir klagen und bitten:
Herr, erbarme dich!

Bernd Bartilla

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen