Kyrie 1013

Manchmal bewundere ich die Menschen,
die vor mir gelebt haben
und tapfer für Ihren Glauben eingestanden sind.
Manchmal frage ich mich,
wie tapfer ich wäre,
wenn ich wegen meines Glaubens
Verfolgung erleiden müsste oder verspottet würde.
Ich muss bekennen:
Ich scheue oft,
mich klar zu deinem Wort zu bekennen
und meine Ruhe und Sicherheit zu riskieren.
Ich möchte kein Risiko eingehen.
Darum rufe ich heute zu dir:
Herr erhöre uns und erbarme dich unser …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen