Kollektengebet 84

Heiliger Geist,
Du Geist der Gottheit,
in Dir ist alles lebendig geworden.
Über aller Gefahr ist Deine Behütung,
über aller Trostlosigkeit ist Dein Trost,
über aller Zerstörung ist Deine Vollkommenheit,
über aller Wirrnis der Erde ist Deine göttliche Ruhe.
Dass Du bist,
Heiliger Geist,
dass ich von Dir weiß,
dass Deine unwandelbare Liebe den Erdball trägt,
auch mich und alles Meinige,
gibt mir Hoffnung und Zuversicht.
Erwecke in meinem müden Herzen die Kraft,
aus irdischer Betrübnis mich aufzumachen zu Dir
und mitten in Not und Gefahr
zu ruhen in der Geborgenheit Deiner Liebe.

Elisabeth Glück

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen