Kollektengebet 535

Herr Jesus Christus,
in deinem Namen versammeln sich heute auf aller Welt Menschen,
um dein Wort zu hören,
deinen Anspruch sich gefallen zu lassen.
Menschen unterschiedlicher Hautfarbe,
Frauen und Männer,
Junge und Alte.
Behinderte und Nichtbehinderte,
Hausbesitzer und Obdachlose.
Sie alle führst du zusammen
unter deinem Wort.
Sei bei ihnen und bei uns
als Bruder,
der uns begleitet,
als Erlöser,
der uns befreit,
als Herr,
dem wir gehören.
Sei in unserer Mitte
in deinem Wort
und unserem Verstehen.
Das bitten wir dich,
der du mit dem Vater und dem Heiligen Geist
lebst und regierst
von Ewigkeit zu Ewigkeit.</p>

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen