Kollektengebet 248

Ewiger,
unser Gott.
Du hast unser irdisches Dasein durch den Tod begrenzt.
Es fällt uns schwer,
das zu begreifen
und wir versäumen so leicht,
Abschied zu nehmen.

Wir bitten dich:
Lehre uns,
was es heißt zu sterben,
damit uns das Leben nicht entgleitet.
Bewahre unsere Zeit in deiner Hand.
Halte uns fest –
auch im Tod –
mit deinem Heiligen Geist
und durch Jesus Christus,
unsern Bruder und Herrn.

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen