Kollektengebet 1121

Jesus,
deine Einladung unterbricht unseren Alltag.
Nicht was wir sind, zählt,
sondern dass du uns einlädst.
Darum erinnern wir uns heute an dein Mahl
und an deine Einladung an uns.
Sie geben unserem Leben eine eigene Würde,
die wir nicht aus eigener Leistung verdienen könnten.

Hilf uns,
dass wir diese Würde immer im Auge behalten
und auch die Würde anderer Menschen beachten.

Das bitten wir dich,
der du mit dem Sohn und dem Heiligen Geist
lebst und regierst
von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen