Kollektengebet 105

Zu dir,
Gott,
kommen wir.
Wir kommen so,
wie wir sind.
Wir bringen mit,
was uns in der vergangenen Woche beschäftigt hat,
all die Ereignisse und Begegnungen.
Alles,
was gelungen ist
und was schief gelaufen ist.
Wir bitten Dich:
Bleibe bei uns in allem
und lass uns dein Wort hören,
dass wir aus ihm neue Kraft schöpfen
und den Mut nicht verlieren.
Das bitten wir dich,
der du mit dem Sohn und dem Heiligen Geist
lebst und regierst
von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen