Immer wieder …

Immer wieder suchen wir Halt
und stützen uns auf alles Mögliche,
anstatt uns einfach in deine Arme fallen zu lassen.
Immer wieder versuchen wir selber
uns einen Halt im Leben zu bauen
und vertrauen nicht auf deine starke, stützende Hand.
Immer wieder suchen wir eigene Wege
und übersehen die Wegweiser,
die du schenkst.
Und immer wieder neu spüren wir,
dass wir auf falschem Wege gehen.

Zu dir dürfen wir rufen:
Herr erhöre uns und erbarme dich unser …

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen