Fuerbitten 978

Gott,
wir danken dir für die Gemeinschaft,
die du uns schenkst.
Wir danken dir für deine Gaben
und bitten dich:

Hilf uns,
dass wir nach deinem Willen leben.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme dich …

Bleibe bei den Menschen,
die sich ohnmächtig fühlen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme dich …

Begleite die Menschen,
die sich einsam fühlen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme dich …

Wecke in deiner Kirche deinen Geist,
der ihr hilft glaubwürdig zu leben.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme dich …

Schenke den Mächtigen Einsicht
in die Bedürfnisse der Abhängigen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme dich …

Und schenke uns allen
ein Gefühl der Verantwortlichkeit
für unsere Mitmenschen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme dich …

[Stille Fürbitte]
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme dich …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen