Fuerbitten 854

Gott,
du hältst deinen Himmel offen
für die Menschen.
Dich bitten wir,
dass wir lernen,
unsere Gemeinschaft offen zu halten
für alle Menschen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für deine Kirche,
dass sie weder das Warten verlernt,
noch das Leben deines Wortes.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für die Menschen,
die immer vergessen werden,
die keiner wirklich wahrnimmt.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für die,
denen diese Zeit verdunkelt ist,
weil sie leiden,
am Tod eines lieben Menschen,
an Krankheit, an Arbeitslosigkeit, an Versagensangst.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für Menschen,
die verletzt werden
an Leib und Seele,
deren schmerzen oft vergessen werden.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für Menschen,
die gefangen sind,
die Menschen im Gefängnis
oder in den Folterlagern dieser Erde.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

[Stille Fürbitte]
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Mit den Worten Jesu Christi
dürfen wir beten:

Vaterunser …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen