Fuerbitten 845

Dich bitten wir für die Menschen,
die nichts hören,
die taub sind,
oder die mit denen niemand redet.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für die Menschen,
die ihre Augen verschließen
vor den Nöten ihrer Mitmenschen.
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für uns,
wenn wir taub werden für die Hilfeschreie.
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für die Menschen,
die Macht haben,
dass sie ihre Macht einsetzen für die Elenden.
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für die Menschen,
die heute wählen
und die, die gewählt werden.
Lass sie miteinander das Beste suchen für die Menschen.
Herr, erbarme Dich …

Dich bitten wir für deine Kirche,
dass sie dein Wort nicht vergisst
und deine Liebe lebt.
Herr, erbarme Dich …

[Stille Fürbitte]
Herr, erbarme Dich …

Schau mit Liebe auf die Menschen in Deiner Schöpfung
und halte uns in deiner schützenden Hand.

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen