Fuerbitten 839

Gott,
befreie du die Menschen von der Müdigkeit,
die sie daran hindert,
für Andere da zu sein.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Gott,
bleibe du bei den Menschen,
um die sich sonst kein Mensch kümmert.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Gott,
halte du die Menschen,
die keinen Halt mehr finden im Leben.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Gott,
sei du Licht der Menschen,
denen sonst kein Licht scheint.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Gott,
beschütze die Menschen,
die ohne Schutz leben.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

[Stille Bitte]
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Bewahre uns in deiner Liebe
und hilf uns deine Namen zu preisen.

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen