Fuerbitten 702

Jesus Christus,
du rufst Menschen
auf deinen Weg
und in den Dienst
deines Wortes.
Du hast auch uns gerufen,
wir bitten dich:

Hilf uns hören und reden,
schenke uns den Mut
zum ersten Schritt.
Lass uns auf Menschen zugehen,
zugewandt
und ohne Scheu.
Sende uns deinen Geist,
dass wir die rechten Worte finden,
und weitersagen
von deiner Liebe.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir bitten dich für alle,
die ihr Leben
ganz in den Dienst
deines Wortes gestellt haben,
Pfarrerinnen und Pfarrer,
Predigerinnen und Prediger,
Priester und Bischöfe.
Stärke und leite sie
durch deinen Heiligen Geist.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir bitten dich
für unser Land
und für Europa
um neues Wachstum des Glaubens.
Segne alle Bemühung,
dein Wort heute neu zu sagen;
gib du deinen Segen
und Geist dazu.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir bitten dich für alle,
die Zeugnis geben
von deiner Liebe
in der Diakonie:
Hilf ihnen
in ihrem Dienst,
dass ihnen die Kraft nicht ausgeht
und sie den Menschen dienen
um deinetwillen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir bitten Dich,
lass alle Traurigen und Ängstlichen aufatmen,
dass sie deinen Geist
der Freiheit spüren.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir bitten dich
für Deine Gemeinde,
dass sie Türen aufmacht
für Menschen,
die Hilfe brauchen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir bitten dich für uns alle:
Hilf uns glaubwürdig leben,
lass etwas ausstrahlen
von deiner Güte
aus dem,
was wir sind
und tun
und sagen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Die Menschen,
die uns nahe stehen,
legen wir dir
in aller Stille
ans Herz,
und alles,
was uns jetzt bewegt.
[ … ]
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen