Fuerbitten 610

Lasst uns in Frieden beten
um ein waches Gewissen,
um Vergebung unserer Schuld
und ein Leben,
das Frucht bringt,
lasst uns bitten:
Herr, erbarme Dich …

Um Verständnis für unsere Mitmenschen,
um Mut,
die Wahrheit zu sagen
und dafür einzutreten
besonnen und offen
lasst uns bitten:
Herr, erbarme Dich …

Um die Fähigkeit
allen Menschen so zu begegnen,
dass sie auch durch uns
Gottes Liebe spüren,
lasst uns bitten:
Herr, erbarme Dich …

Für unsere Kirche,
für die ganze Christenheit,
dass sie sich bewusst ist:
Wir sind der Weinberg,
den Du,
Gott,
gepflanzt hast,
den du behütest,
auf dem du ernten willst.
Lasst uns bitten:
Herr, Erbarme Dich …

Für unser Volk
und alle Völker der Welt,
dass sich Gerechtigkeit durchsetze
und Friede werde,
wo Krieg ist,
lasst uns bitten:
Herr, erbarme Dich …

Für die Menschen,
die dich besonders brauchen,
die Hungernden,
dass ihnen geholfen werde,
die Kranken,
dass sie Heilung finden
in dir.
Lasst uns bitten:
Herr, erbarme Dich …

[Stille Fürbitte]
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Zu dir dürfen wir beten,
wie dein Sohn uns gelehrt hat:

Vaterunser …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen