Fuerbitten 601

Vor dir Gott,
denken wir an die Opfer von Katastrophen und Kriegen,
an die Menschen in New Orleans
oder im Irak.
Sei du bei den Menschen
und sende Ihnen Menschen,
die ihnen helfen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Vor dir Gott,
denken wir an die Kranken und Leidenden.
Tröste sie
und sende Ihnen Menschen,
die bei ihnen sind.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Vor dir Gott,
denken wir an die Menschen,
die für ein politisches Amt kandidieren.
Sei du bei ihnen
und hilf ihnen,
dass sie nicht Macht suchen,
sondern das,
was den Menschen dient.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Vor dir Gott,
denken wir an die Familien,
dass du bei ihnen bist
und ihnen hilfst
ihr Miteinander zu stärken.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Vor dir Gott,
denken wir an die Arbeitslosen,
dass du ihnen Trost schenkst in trostloser Situation
und uns allen hilfst,
sie nicht zu vergessen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Vor dir Gott,
denken wir an die Trauernden,
dass deine Zusagen sie trösten.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

[Stille Fürbitte]
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Zu dir dürfen wir beten,
wie dein Sohn uns gelehrt hat:
Vaterunser …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen