Fuerbitten 598

Lieber Vater im Himmel,
wir danken dir,
dass dein Weg mit uns am Grab nicht endet
und bitten dich
für die/den/die Verstorbenen,
dass du sie/ihn/sie ins ewige Leben rufst.
Wir bitten dich für die Trauernden,
dass du sie tröstest,
wie eine Mutter tröstet
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Für alle,
die sich privat oder beruflich um Menschen kümmern,
die ständige Hilfe brauchen,
dass Gott sie erfüllt
mit Geduld und Liebe,
Geschick und Gelassenheit,
lasst uns zum Herrn rufen:
Herr, erbarme dich …

Für alle,
die sich Sorgen machen um Menschen,
die leiden,
körperlich oder seelisch,
dass sie Kraft finden
zu helfen
und Trost,
wenn ihre Hilfe nicht angenommen wird.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Für alle die,
die Macht haben
in Familien oder in Betrieben,
in der Schule oder im Verein,
dass sie ihre Macht einsetzen
für Frieden und Gerechtigkeit.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Für alle,
die das Wort Gottes hören,
dass sie täglich neu Kraft bekommen,
es zu tun.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

[Stille Fürbitte]
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Zu dir dürfen wir beten,
wie dein Sohn uns gelehrt hat:
Vaterunser …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen