Fuerbitten 501

Barmherziger Gott,
wir danken Dir für die Menschen,
die uns zu Engeln werden auf unserem Weg.
Wir danken Dir für die Menschen,
die uns nahe sind,
die uns trösten,
die uns Mut zusprechen,
die uns einfach in den Arm nehmen.
So werden sie zu Engeln,
die uns den Himmel öffnen
und Deine Nähe spüren lassen –
zu Beginn des Lebens,
in seiner Mitte
und am Ende unseres Weges.

Und so bitten wir Dich
für die Menschen bei uns
und in aller Welt,
die unter die Löwen gefallen sind,
sende ihnen Deine Engel,
dass sie befreit werden,
so wie Du Daniel aus der Löwengrube befreit hast.

Wir bitten Dich
für die Menschen bei uns und in aller Welt,
die auf ihrem Weg
das falsche Ziel vor Augen haben
und es nicht sehen.
Sende ihnen Deine Engel,
dass sie auf den richtigen Weg zurückfinden;
so wie Du Bileam den richtigen Weg gezeigt hast.

Wir bitten Dich
für die Menschen bei uns und in aller Welt,
die vor Trauer und Hoffnungslosigkeit
keinen Schritt mehr gehen mögen.
Sende ihnen Deine Engel,
dass sie wieder Hoffnung
und eine Zukunft sehen;
So wie die Frauen am Ostermorgen vom Grab aufsehen
und ins Leben gehen konnten.

Wir bitten Dich Gott,
aende uns Deine Engel –
und lass uns selber
für die Menschen bei uns und in aller Welt
zu Engeln werden,
so dass sich für sie der Himmel öffnet
und sie Deine Nähe erleben können.

Christopher Fock

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen