Fuerbitten 436

Du hast uns,
Herr,
gerufen,
du lädst uns in Deinen Gottesdienst
und lässt dein Licht leuchten
in der Welt durch uns.
Dafür danken wir dir
und bitten dich:

Erleuchte deine Kirche,
dass sie dein Licht in die Welt trägt.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Erleuchte deine Christenheit
und mache sie zum Werkzeug deines Friedens.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Erleuchte alle,
die Verantwortung tragen,
dass sie dem Bösen wehren
und das Gute fördern.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Sende dein Licht
in die Foltergefängnisse von Guantanamo, Abu Ghreib und in der ganzen Welt.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Erleuchte alle,
die leiden und traurig sind,
und tröste sie
mit dem Schein deines ewigen Lichtes.
Zu dir rufen wir:
HERR, ERBARME DICH …

Du bist die Sonne
dieser und der zukünftigen Welt,
und nie vergeht dein Glanz.
Lass uns in dir geborgen sein,
durch Jesus Christus,
unseren Herrn.

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen