Fuerbitten 401

Lasst uns beten,
dass in uns allen die Gesinnung wächst,
die Jesus Christus hatte,
dass wir ihm nachfolgen.
Lasst uns zu Gott rufen:
HERR, ERBARME DICH …

Lasst uns beten
um Demut und Güte
im Umgang mit den Menschen,
den Nächsten
und den Fernsten.
Lasst uns zu Gott rufen:
HERR, ERBARME DICH …

Lasst uns beten für die,
die sich in besonderer Weise
dem Dienst am Nächsten widmen,
die in Pflege und Sozialarbeit tätig sind,
beruflich oder in der Familie,
ehrenamtlich oder hauptamtlich.
Lasst uns zu Gott rufen:
HERR, ERBARME DICH …

Lasst uns beten für alle,
die von Jesus hören,
dass es sie nicht unberührt lässt,
dass sie nicht abwartend danebenstehen,
sondern sich ergreifen lassen
vom Leben.
Lasst uns zu Gott rufen:
HERR, ERBARME DICH …

Lasst uns beten für alle,
die in der Kirche zu Hause sind,
dass sie sich nicht zurückziehen
hinter die Kirchenmauern,
sondern ins Leben gehen
und niemandem das Zeugnis des Glaubens
schuldig bleiben.
Lasst uns zu Gott rufen:
HERR, ERBARME DICH …

In aller Stille lasst uns Fürbitte halten
[ …]
Lasst uns zu Gott rufen:
HERR, ERBARME DICH …

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen