Fuerbitten 390

Herr,
Menschen erleben Versuchung unterschiedlich.
Menschen erleben auch ihr Versagen.
Für diese Menschen rufen wir zu dir:
Herr, erbarme Dich …</p>

Herr,
so viele Menschen haben Schwierigkeiten,
dein Evangelium
und deinen Anspruch
zu hören in ihrem Leben.
Für diese Menschen rufen wir zu dir:
Herr, erbarme Dich …</p>

Wir sind oft unsicher im Urteil
über Wahr und Falsch,
über Gut und Böse.
Gib uns Mut,
nach deinem Willen zu fragen
und deinem Wort zu gehorchen.
Für diese Menschen rufen wir zu dir:
Herr, erbarme Dich …</p>

Herr,
viele Menschen fühlen sich wie in der Wüste.
Wenn keiner da ist,
sei du ihnen Trost,
wenn sie sich alleine gelassen fühlen,
sei du ihnen Halt.
Für diese Menschen rufen wir zu dir:
Herr, erbarme Dich …</p>

Herr,
viele Menschen haben Angst auszuhalten,
wenn das Gespräch unangenehm
und hart wird.
Sie weichen aus,
schweigen
oder gebrauchen Allgemeinplätze.
Für diese Menschen rufen wir zu dir:
Herr, erbarme Dich …</p>

In aller Stille wollen wir nun noch vor dich bringen
wofür wir beten wollen …
Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme Dich …</p>

Zu dir dürfen wir beten,
wie dein Sohn uns gelehrt hat:
Vaterunser …</p>

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen