Fuerbitten 370

Gott,
dein Wort ist unseres Fußes Leuchte
und ein Licht auf unserem Weg.
Darum bitten wir dich für alle Menschen,
die Verantwortung für die Gestaltung der Erde,
der Gesellschaft
und der Politik tragen:
dass sie sich nicht von Enttäuschungen entmutigen lassen
und immer neue Wege finden.
Wir bitten dich für alle,
die die Kirchen leiten:
dass sie einen realistischen Blick für ihre Möglichkeiten und Chancen haben
und dass sie nicht ängstlich sind,
wenn es darum geht,
klare Entscheidungen zu treffen.
Wir bitten dich für alle,
die in ihrem Glauben schwanken
oder ihn verloren haben,
dass du ihnen begegnest
und sie anrührst mit einem Wort oder einem Blick,
der neues aufrichtet.
Wir bitten dich für uns,
wenn wir einmal kaum noch Hoffnung haben,
und nicht wissen,
wie es weitergehen soll und kann:
dass wir die Zeit der Dunkelheit aushalten
und dann einen neuen Weg finden.
Gott,
du gibst keinen Menschen auf
und suchst jede und jeden von uns da,
wo wir sind.
Darum kann uns dein Wort zum Licht werden
und uns unseren Weg zeigen
durch unsere Tage hin zu dir.</p>

Bernd Bartilla

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen