Fuerbitten 37

Wir wollen unsere Hände falten,
sie aber nicht in den Schoß legen.
Wir
wissen um unsere Ohnmacht
angesichts des Verhaltens
und der Entscheidungen anderer.
Doch wir wissen auch
um die Kraft des Gebetes.
Wir wollen Gott anrufen,
dass er uns und alle Welt
zum Handeln ohne Gewalt ermutigt.

Wir bitten dich,
Gott,
um den Geist des Friedens,
in uns,
die wir hier
versammelt sind.
Lass diesen Geist in allen Bereichen unseres Lebens
wirksam sein.
Hilf uns deinen Frieden weiter zu geben.
Gemeinsam rufen
wir zu dir:
Kyrie eleison (178.12)

Wir bitten dich,
Gott,
um den Geist des Friedens
für die Herrschenden im Irak.
Hilf ihnen,
in dieser Situation des Krieges mit dazu beizutragen,
dass das Leid für die Menschen
so gering wie möglich ausfällt.
Lass im Angesicht des Unterganges nicht blinde Macht wirken,
die nur zerstörerisch wirkt.<bR>Gib den Mut,
Herrschaftsmöglichkeit zu
beenden
und Wege des Friedens zu beschreiten.
Gemeinsam rufen wir zu
dir:
Kyrie eleison (178.12)

Wir bitten dich,
Gott,
um den Geist des Friedens
für die Herrschenden
in den USA.
Sei hilfreich,
dass Machtdenken ersetzt wird
durch den
Willen zum Schutz aller Menschen.
Lass den Geist des Krieges und der Macht
nicht zu stark werden,
stärke die Kräfte,
die dem Krieg so schnell wie möglich
ein Ende setzen wollen.
Gemeinsam rufen wir zu
dir:
Kyrie eleison (178.12)

Wir bitten dich,
Gott,
um den Geist des Friedens
für alle politisch
verantwortlichen dieser Welt,
dass sie in ihrem Denken und politischen
Handeln
nicht eigene Macht- und Bündnisinteressen im Vordergrund
sehen,
sondern in den Entscheidungen immer
das Wohl aller Menschen vor Augen haben.
Gemeinsam rufen wir zu dir:
Kyrie eleison (178.12)

Wir bitten dich,
Gott,
um den Geist des Friedens
für alle Soldaten,
die im Dienste der Armeen dieser Welt stehen,
dass sie immer wieder erkennen,
dass du Gott Frieden für die Menschen willst
und nicht den Tod.
Lass sie das Leid erkennen,
dass sie anrichten,
auf dass sie in ihren Entscheidungen
deinen Frieden suchen.
Gemeinsam rufen wir zu
dir:
Kyrie eleison (178.12)

Wir bitten dich,
Gott,
um den Geist des Friedens
für alle Menschen,
die in den Kriegsgebieten dieser Welt leben, ausharren,
leiden müssen.
Möge dieser Geist in ihnen wach gehalten werden,
damit die Zeit nach
der Gewalt
anders gefüllt werden kann.
Gemeinsam rufen wir zu dir:
Kyrie eleison (178.12)

Vaterunser …

Pfarrer Jürgen Grote

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen