Fuerbitten 3

Wir beten für die Menschen,
die mutlos geworden sind
angesichts der vielen Nackenschläge in ihrem Leben,
die keine Kraft mehr haben,
aufzustehen und weiter zu machen.
Steh du ihnen bei.
Zu dir rufen wir:
Herr, Erbarme Dich …

Wir beten für die Menschen,
die nicht genug zum Leben haben
und auf die Gaben der Schwestern und Brüder warten.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir beten für die Menschen,
die genug haben zum Leben und die,
die im Überfluss leben.
Hilf ihnen zu helfen
und lass sie darüber nicht stolz werden.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir beten für die Menschen,
die verzweifeln an ihrem Leben,
die nicht mehr fertig werden
mit den Zuständen in ihrer Familie,
am Arbeitsplatz,
in der Schule
oder in der Kirche.
Hilf du ihnen.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

Wir beten für die Menschen,
die egoistisch geworden sind in ihrem Leben,
die das Teilen verlernt haben
und nur noch Angst haben,
zu kurz zu kommen.
Steh du ihnen bei.
Zu dir rufen wir:
Herr, erbarme Dich …

[Stille Fürbitte]
Zu dir rufen wir: Herr Erbarme Dich.

Michael Schäfer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen