Fuerbitten 27

Herr Jesus Christus,
du hast dein Leben in Liebe gelebt bis zur Konsequenz,
dass du gekreuzigt wurdest.
Du hast denen vergeben,
die schuldig an dir geworden sind.
Dich bitten wir für alle Menschen,
die mutig ihr Leben für ihre christliche Überzeugung einsetzen,
auch wenn sie Nachteile dadurch haben:

Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme dich …

Dich bitten wir für alle,
die Schwierigkeiten haben sich und anderen einzugestehen,
dass sie Fehler gemacht haben.
Hilf ihnen dazu zu stehen
und eigene Schuld zu bekennen.

Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme dich …

Dich bitten wir für alle Menschen,
die mit einer Schuld in ihrem Leben nicht fertig werden.
Hilf ihnen,
dass sie frei werden von den Fesseln der Vergangenheit
und einen Neuanfang wagen.

Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme dich …

Dich bitten wir für uns alle,
die wir Leid zu tragen haben,
dass wir die Lösungen in deine Hände legen.
Denn bei dir liegt unsere Zukunft.

Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme dich …

<i>[Stille …]</i>

Du schenkst uns schon jetzt Trost und Hilfe,
aber auch Hoffnung auf dein Heil in Ewigkeit.

Bernd Bartilla

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen