Fuerbitten 177

Allmächtiger Gott,
wir möchten im Glauben bleiben
und wir danken für die Gemeinschaft,
die du uns schenkst.
Immer wieder merken wir,
wie schnell wir den Weg mit dir verlassen …
Deshalb rufen wir:
Herr, erbarme dich!

Schenke uns den offenen Blick
und das weite Herz,
damit wir wahrnehmen,
was um uns herum passiert,
und wir feinfühlig werden für das,
was andere bewegt.
Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme dich!

Wir beten für die Ausgeschlossenen,
denen wir oft hilflos gegenüberstehen.
Lass uns nicht sprach- und tatenlos bleiben.
Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme dich!

Wir beten für die,
die keine Stimme haben:
für die Kinder, Außenseiter oder Menschen,
die von der Gesellschaft abgeschrieben sind.
Schenke uns Mut und Kraft,
uns einzusetzen
und Veränderungen mit zu tragen,
die das Wohl des Anderen zum Ziel haben.
Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme dich!

Wir bitten dich für die,
denen durch Orkan und Regen Hab und Gut verloren sind.
Stelle ihnen Menschen zur Seite,
die ihre Not und ihre Angst verstehen
und die bereit sind zur tätigen Nächstenliebe.
Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme dich!

Und wir wollen bitten für die,
die keine Möglichkeiten in ihrem Leben mehr sehen;
die durch Verlust des Arbeitsplatzes, durch Krankheit oder Tod
an den Rand des Verstehens
und ihrer Kräfte gelangt sind.
Schenke ihnen neue Gedanken der Dankbarkeit,
damit sie fähig werden,
das Leben als ein Geschenk zu sehen
und anzunehmen.
Wir rufen zu dir:
Herr, erbarme dich!

Uns allen gib die Gewissheit,
dass unser Leben aus deiner Hand kommt
und du uns begleitest.
Schenke uns die Freude des Dankens
und Kraft der Hoffnung
für ein Leben in der Liebe füreinander.

[ Stilles Gebet ]

Alles,
was wir nicht in Worte fassen können,
wollen wir hineinlegen in das Gebet,
das Jesus uns geklehrt hat:

Vater unser…

Ulrich Seeber

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen