Fuerbitten 158

Herr Jesus Christus,
du sprichst zu uns:
Ihr seid das Salz der Erde!
Ihr seid das Licht der Welt.
Du traust uns zu,
dass wir das seien;
du beschenkst uns seit unserer Taufe
immer wieder mit deinem Heiligen Geist –
wir aber erschrecken über das,
was mit diesen Titeln verbunden ist.

Deshalb bitten wir dich,
hilf uns,
Salz und Licht zu sein.
Mach deine Verheißung an uns wahr.
Gib uns die Kraft,
uns überall dort einzumischen,
wo unser Wort und unsere Hand nötig ist.
Stärke uns immer wieder
durch dein Wort und deine Sakramente.
Das ist unsere Speise,
davon leben wir,
das gibt uns Mut und Kraft.
Ehe wir aktiv werden
und in allem Tun
wollen wir Dich bitten für die Kirche
und die Welt in der wir leben.

Breite das Evangelium von deiner Liebe in der ganzen Welt aus:
Sende Menschen,
die dein Wort weitersagen,
die dein Licht in alle Welt tragen.
Wir bitten dich für die Verantwortlichen in Regierungen, Wirtschaft und Gerichten.
Erleuchte sie durch deine Weisheit,
lass sie entscheiden,
was dem Frieden dient
und dem Wohlergehen von uns Menschen auf Erden zugute kommt.
Wir bitten dich um Regen im Norden der Welt,
damit nicht verdirbt,
was du hast wachsen lassen
und damit nicht durch Trockenheit und Feuer
weitere Zerstörungen angerichtet werden.
Wir bitten dich für die Menschen neben und mit uns:
die Kranken und Mutlosen,
für die Einsamen,
seien sie jung oder alt,
die Arbeitslosen und Gestressten,
Kinder ohne Eltern und Ehepaare ohne Kinder,
für die Sterbenden und die Trauernden.
Tröste sie alle durch dein Wort.
Führe Menschen zu ihnen,
die helfen,
Rat geben,
einfach da sind.

Herr Jesus Christus,
erhöre unser Gebet.
Komm in unsere dunkle Welt
und mache sie hell.
Der du lebst und regierst
mit dem Vater und dem Heiligen Geist
in Ewigkeit.

Carsten Voß

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen