Fuerbitten 117

Ewiger Gott,
wir danken dir,
dass Du uns an Jesus zeigst,
wie sich das Leben von Menschen verändern kann.
Wir danken dir,
dass wir solche Mutmachgeschichten in der Bibel finden.
Wir danken Dir,
dass die Welt ein kleines Stück freundlicher wird,
wenn sich Menschen zu einem neuen Leben einladen lassen.

Wir bitten dich,
lass auch uns achten auf die,
die Sehnsucht haben
und sich doch irgendwo verstecken.
Lass sie den Weg heraus finden.
Und lass uns im Namen von Jesus
so auf sie zugehen,
dass sie sich ansprechen lassen.
Gib,
dass wir unsere Kirche so gestalten,
dass auch Menschen darin einen Platz finden,
die mit unseren Formen nichts anfangen können.

Gib,
dass wir offen sind
für andere Gedanken und Vorstellungen
und nicht das zum Maßstab machen,
was wir selber für gut halten.
Lass unsere Kirche ein Ort des Gespräches sein,
an dem wir mit Deiner Hilfe
gute Wege finden.

Wir bitten dich für alle,
die nun Ferien und Urlaub haben,
behüte sie auf der Reise,
schenke ihnen gute Tage
und in den Familien gute Gemeinschaft
und lass sie gesund zurückkehren.

Wir bitten dich für alles,
was uns bewegt,
sei bei uns
und komme immer wieder zu uns,
wenn wir selber einmal suchen und fragen,
wenn wir in Not sind
und Nähe brauchen.

Wolfgang Oehmichen

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen