Fuerbitten 1138

HERR, Dein Segen wirkt unter den Menschen. Segne Du alle, die versuchen aus Deinem Geist heraus zu leben.
Zu Dir rufen wir: HERR, erbarme Dich!

HERR, segne Du die Menschen, die versuchen Frieden zu schaffen. Die in alle den vielen Krisen- und Kriegsgebieten dieser Welt helfen.
Zu Dir rufen wir: HERR, erbarme Dich!

HERR, sende Deinen Segen in die Familien und Freundschaften die zerstritten sind. Die grob und unfair miteinander umgehen, wo Gemeinschaft zerfällt.
Zu Dir rufen wir: HERR, erbarme Dich!

HERR, sende Deinen Segen zu denen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen. Den Fremden, den Gefangenen, den Arbeitslosen und den vielen anderen Opfern in unserer Gesellschaft.
Zu Dir rufen wir: HERR, erbarme Dich!

HERR, segne Du unsere Gemeinde. Lass sie aus Deinem Segen heraus leben und zu einem Segen für den ganzen Ort werden.
Zu Dir rufen wir: HERR, erbarme Dich!

Jesus lehrte uns: „Vater unser…

Carsten Schaefer

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen