Fuerbitten 1029

Herr, unser Gott,
wir sind auf dem Weg.
Nicht nur wir,
alle Menschen sind auf dem Weg.
Unsere Wege sind sehr unterschiedlich.
Manchmal kommt es zur Begegnung.
Oft auch nicht.
Schenke uns immer wieder Begegnungen
die wir nicht erwarten,
aber die uns überraschen
und uns und unser Gegenüber
fröhlich weitergehen lassen.
 
[Lied: EG-Rheinland 600 "Meine engen Grenzen" 1. Strophe]
 
Herr, unser Gott,
Menschen sind auf der Suche nach Sinn,
auf der Suche nach Dir.
Schenke ihnen und uns als deine Gemeinde Wegkreuzungen.
Momente in denen wir den Weg
und unsere Gedanken teilen.
Und dann mach uns bereit
Gelegenheiten zu erkennen
und von der Hoffnung weiterzugeben,
die uns erfüllt.
 
[Lied: EG-Rheinland 600 "Meine engen Grenzen" 2. Strophe]

Herr, unser Gott,
nicht alle Menschen sind in der Mitte
unserer Gesellschaft angekommen.
Manche werden ausgegrenzt, nicht beachtet,
argwöhnisch als Fremde angesehen.
Sie fühlen sich als Menschen zweiter Klasse,
auf die die man herabschaut.
Gott hilf uns offen auf alle zuzugehen
unabhängig ihrer Herkunft, ihrer Nationalität, ihres Glaubens.
Gib uns die Offenheit eines Philippus
auch unbequeme Wege zu gehen
auf denen Du Dich erfahren lassen willst.
 
[Lied: EG-Rheinland 600 "Meine engen Grenzen" 3. Strophe]
 
Herr, unser Gott,
um zum Frieden zu gelangen gilt es beschwerliche Wege zu betreten.
Wir beten für die Konfliktregionen unserer Welt – heute besonders für den Nahen Osten.
Wir beten um Frieden
für Israelis und Palästinenser,
dass gemeinsames Leben im Frieden
mit Hoffnung und Freude möglich wird.
Wir beten für Syrien und die Menschen
die dort leiden.
Erbarme dich über sie
und schenke auch ihnen Frieden.
 
[Lied: EG-Rheinland 600 "Meine engen Grenzen" 4. Strophe]
 
Herr, unser Gott,
in der Stille nennen wir Dir
Namen von Menschen die uns wichtig sind
und legen sie Dir mit ihren Situationen
an dein Herz
 
[STILLE]
 
All das und noch viel mehr,
dass unausgesprochen geblieben ist,
legen wir in die Worte,
die uns dein Sohn Jesus Christus zu beten gelehrt hat:
 
Unser Vater im Himmel, …

André Carouge

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen