Die vier Versprechen Gottes (Spr 3,1-8)

Spr 3,1-8
[1] Mein Sohn, vergiss meine Weisung nicht, und dein Herz behalte meine Gebote, [2] denn sie werden dir langes Leben bringen und gute Jahre und Frieden; [3] Gnade und Treue sollen dich nicht verlassen. Hänge meine Gebote an deinen Hals und schreibe sie auf die Tafel deines Herzens, [4] so wirst du Freundlichkeit und Klugheit erlangen, die Gott und den Menschen gefallen. [5] Verlass dich auf den HERRN von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, [6] sondern gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen. [7] Dünke dich nicht, weise zu sein, sondern fürchte den HERRN und weiche vom Bösen. [8] Das wird deinem Leibe heilsam sein und deine Gebeine erquicken.

Liebe Konfirmandinnen Liebe Gemeinde!

„Mein Kind, vergiss nie, was ich dir beigebracht habe! Nimm dir meine Ratschläge zu Herzen und bewahre sie!“ Was wurde dir hoffentlich beigebracht in dem letzen dreiviertel Jahr: wichtige Inhalte des christlichen Glaubens. Welche Ratschläge hast du bekommen: hoffentlich Gottes Gebote und Weisungen.

Was sollt du damit machen. Sie vergessen? Sie heute mit der Konfirmation hinter Dir lassen? Ich wünsche es dir nicht. Ich wünsche dir, das der christliche Glaube und Gottes Weisungen ihren Weg antreten von dem Kopf in das Herzen. Denn erst dann bewirken sie das, was sie sollen. Es ist wie mit (Werkzeug-)Tool, das ich immer an meinem Gürtel trage. solange ich es dort habe, bewirkt es nichts,. Wenn ich es aber in die Hand nehmen und verwende, dann ist es ein mächtiges Werkzeug. So ist es auch mit dem christlichen Glauben. Wenn er nach dem Konfirmandenunterricht allein in deinem Kopf als gelerntes Wissen bleibt, dann bewirkt er nichts. Wenn er sich aber auf den Weg macht und dein Herz erreicht, dann entfaltet er eine große Kraft und kann in deinem Leben wirken. Konfirmation ist die Aufforderung den Glauben anzuwenden. Und wenn Du das tust, dann gelten dir die vier Versprechen Gottes, die hier genannt sind. Nehmen wir also das Tool zu Hand und schauen es uns an:

Es gibt Firmen, ich könnte jetzt Marken nennen, aber da ich keine Schleichwerbung mache lass ich es, da kostet so ein Tool bis zu 100 Euro. Es gibt sie natürlich auch beim Discounter für 4,99 Euro. Was ist der Unterschied zwischen dem Tool von Discounter und von der Markenfirma? Das Tool vom Discounter kann ich nach dem ersten ernsthaften Einsatz wegwerfen, da es sich verbogen hat. Qualität hat ihren Preis.

Angebote für den Glauben gibt es an jeder Straßenecke, jeder hat etwas dazu beizutragen, keiner steht zurück. Und es gibt viele Rezepte, die einfach scheinen, seien es Horoskope, Pendeln oder die Wahrsagerin. All das kostet nicht viel, aber es taugt auch wenig. Bei der ersten ernsthaften Erprobung eines solchen Glaubens merkst du, das er der Wirklichkeit nicht stand hält. So wie der Glaube der Frisbeeaner, den ich dieser Tage im Internet fand. Frisbees, das sind die runden Scheiben, die man sich zuwirft und die egal wohin mal zielt, aufs nächste Dach fliegen. Die Frisbeeaner glauben, das wenn sie sterben, ihre Seele wegfliegt und auf dem nächsten Dach stecken bleibt. Verpackt diesen Glauben in ein paar schöne Worte und lasst ihn von jemand predigen, der Ausstrahlung hat und schon werden Leute ihr Leben und ihren Besitz dafür einsetzen.

Den christlichen Glauben dagegen gibt es umsonst und doch kostet er dich ein Festhalten, an dem was du gelernt hast: „Mein Kind, vergiss nie, was ich dir beigebracht habe! Nimm dir meine Ratschläge zu Herzen und bewahre sie! Dann wird es dir gut gehen, ein langes und erfülltes Leben liegt vor dir.“ Das ist das erste Versprechen Gottes: „Dann wird es dir gut gehen, ein langes und erfülltes Leben liegt vor dir.“ Das was ich dir beigebracht habe, soll dir helfen, das es dir gut geht, nicht nur kurzfristig, sondern dein ganzes Leben lang. Es ist wie der Unterschied zwischen einem 4,99 Euro und einem 100 Euro-Tool. Auf Qualität erhältst du Garantie nicht nur die gesetzlich vorgeschrieben 6 oder inzwischen 24 Monate, sondern lebenslang.

Mit dem Tool kann ich arbeiten, aber dazu muss ich es aufklappen. Dann kommt die Zange zur Funktion, dann kann ich Messer und Schraubenzieher verwenden. Die Konfirmation soll dir dazu helfen, den Glauben zu entfalten, das du ihn in deinem Leben verwenden kannst. „Sei gütig und treu und werde nicht nachlässig, sondern sporne dich immer wieder an! So wirst du Freundschaft und Ansehen bei Gott und Menschen finden.“ Das ist das zweite Versprechen Gottes: „So wirst du Freundschaft und Ansehen bei Gott und Menschen finden.“ auch das ist wieder ein langfristiges Versprechen. Im ersten Augenblick wirst du in Klasse, unter Freunden und in der Familie auch Widerstand gegen den christlichen Glauben erfahren. Hier gilt es, ihn durchzuhalten und gegen Wiederstände festzuhalten. Denn auf lange sich wirst Du durch den Glauben Freundschaft und Ansehen bei den Menschen finden. Wenn ich mir anschaue, wie viel Neid und Missgunst in Familie und Bekanntenkreis die Beziehungen vergiftet und wie viel ein gutes Wort und Vergebung heilen könnten, lernen wir die wohltuende Kraft des christlichen Glaubens um so mehr schätzen.

Mit dem Tool kann ich messen, hier ist eine Maßscala drauf, die ich schon öfters verwendet habe. Auch der Glaube gibt Maßstäbe, mit denen ich mein leben gestalten kann. Hier finden wir die göttlichen Anweisungen, die uns zum leben verhelfen. „Verlass dich nicht auf deine eigene Urteilskraft, sondern vertraue voll und ganz dem Herrn! Denke bei jedem Schritt an ihn; er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg.“ Hier finden wir dass dritte Versprechen Gottes: „Denke bei jedem Schritt an ihn; er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg.“ Du kannst erfolg nicht in Euro oder deiner Stufe auf der Karriereleiten messen. Drei Menschen habe ich diese Woche beerdigt und keiner konnte auch nur einen Euro oder eine Stufe auf der Karriereleiter mitnehmen. Was zählt sind die Dinge die vor Gott bleiben und das sind ganz andere als wir Menschen oft nachjagen.

Mit dem Tool kann ich reparieren, hier habe ich viele Möglichkeiten das Werkzeug dazu einzusetzen, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen. So ist es auch mit dem christlichen Glauben. Er kann dazu helfen, mein Leben zu reparieren und eine Lösung für die Schuld in meinem Leben zu finden. „Halte dich nicht selbst für klug; gehorche Gott und meide das Böse! Das heilt und belebt deinen ganzen Körper, du fühlst dich wohl und gesund.“ Das ist das vierte Versprechen Gottes: „Das heilt und belebt deinen ganzen Körper, du fühlst dich wohl und gesund.“

Schuld und Sünden können wir uns wie eine Krankheit vorstellen, die an Leib und Seele nagt. Vergebung ist wie ein Arznei, das diese Krankheit heilen kann. Und das Hauptproblem, das ich wieder feststellen kann, ist, nicht das diese Arznei nicht da ist, das ist sie wohl, nein das Hauptproblem ist, das sie nicht eingenommen wird.

Ja noch mehr, wenn ich das Tool in falsche Hände gebe, ist es eine sehr gefährliche Sache. Mit dem Tool kann ich Unfug machen: zum Nase bohren oder andere erstechen ist es nicht gemacht. Das wurde und wird leider auch mit dem christlichen Glauben gemacht: es gab Kreuzzüge und es gibt andere Auswüchse.

Missbrauch heißt ja nicht: das Tool ist schlecht, sondern das es recht gebraucht werden muss. Falsch angewendeter Glauben heißt ja nicht, das er schlecht ist. Er muss recht gebraucht werden. Das wird auch im Taufspruch Désirée deutlich: Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. (1. Mose 1, 31). In Gottes Plan liegen diese Fehlanwendungen nicht. Er möchte das Gute. In Gottes Plan liegen die Probleme nicht, ermöchte dir helfen mit deinem Leben zurechtkommst.

Merke dir gut und rufe es dir immer wieder in Erinnerung, was Gott denen versprochen hat, die sich in ihrem Leben und ihrem Glauben an Jesus Christus halten. Wiederholen wir nur einmal die vier Versprechen Gottes an euch: „Dann wird es dir gut gehen, ein langes und erfülltes Leben liegt vor dir.“ „So wirst du Freundschaft und Ansehen bei Gott und Menschen finden.“ „Denke bei jedem Schritt an ihn; er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg.“ „Das heilt und belebt deinen ganzen Körper, du fühlst dich wohl und gesund.“

print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen