Patriarchenluft

Liebe Gemeinde, „Die westliche Moderne, so der Philosoph Peter Sloterdijk, hat den ‚metaphysischen Thrill‘ verloren. War die Religion ein einst hochwirksames System ‚psychischer Operationen‘, die alle überlegenen Größen (Krankheit, Krieg und Missernten) zu einer höchsten Macht verdichteten, um dann ‚den […]

Continue reading »

Russischer Trost

Liebe Gemeinde! Das ist die Lösung! Ich hab´s schnell herausgefunden. Im „Turm der Sinne“, einem kleinen Museum in einem Turm der Nürnberger Stadtmauer lernt man viel über menschliche Wahrnehmung. Im Erdgeschoss geht es um optische Täuschungen. Es ist verblüffend, was […]

Continue reading »

Anfechtung

Liebe Gemeinde, das scheint auf den ersten Blick alles andere als ein evangelischer, ein froh machender Text zu sein, den wir heute zu bedenken haben. Versuchung zum Bösen, Sünde, die den Tod gebiert, Mensch und Menschheit ein Kreißsaal des Unheils, […]

Continue reading »

Prima Gefühl!

Liebe Gemeinde, von allen Segnungen, die aus Amerika über die Welt kommen, sind die Computerprogramme von Microsoft, zu deutsch „Winzigweich“ besonders umstritten. Gates oder Gates nicht? höhnen die, die sich mit der Installation eines Programms schon mal die Nacht um […]

Continue reading »

Richtig fasten!?

(Predigt in Berlin-Johannisthal) Dieser Predigttext handelt von Leuten, denen blühende Landschaften versprochen waren und die sich in Ruinen wiederfanden. Er handelt von Leuten, die ihren Frust überwinden wollten und das Schicksal selber in die Hand nahmen. „Hilf dir selbst, dann […]

Continue reading »

Ungeduld

Diese Predigt wird im Abendgottesdienst am Aschermittwoch in eine ländlichen Umgebung gehalten. Der Predigttext in Auszügen kommt wird während der Predigt verlesen. ————– Liebe Gemeinde, Am Aschermittwoch ist alles vorbei – so lautet ein Karnevalslied. Und ja, mit dem heutigen […]

Continue reading »

(Un-)Freiheit

Ich muss es ehrlich gestehen: Meine Freiheit bleibt immer wichtig – die Anderer ist manchmal nur schwer zu ertragen. Obwohl ich eigentlich genau weiß, dass Freiheit immer nur in Wechselwirkung existieren kann. Ich darf Freiheit genießen und muss Freiheit gewähren. […]

Continue reading »

Gottes freie Gnadenwahl

Liebe Gemeinde, am 16. März 1973 unterzeichneten alle evangelischen Kirchen ein gemeinsames Bekenntnis, die Leuenberger Konkordie. Dieses Bekenntnis sagt, dass die unterschiedlichen evangelischen Kirchen alle einen gemeinsamen Glauben haben. Vor dieser Konkordie gab es eine große Frage, die uns – […]

Continue reading »

Sind wir wirklich?

Liebe Gemeinde, auch wenn Sie mit ganz anderen Gedanken und Erwartungen gekommen sind, bitte ich Sie, sich einmal auf ein Gedankenspiel einzulassen. Es ist eine Überlegung, die ich seit vielen Jahren gelegentlich anstelle, auch wenn sie – zugegeben – etwas […]

Continue reading »

Vitale Mission

Zu Beginn eine kurze Darstellung einer heiklen Angelegenheit mit den Worten Hans Hermann Pompes: „Der Zahnarzt prüft mittels Kältereiz, ob ein Zahn adäquat reagiert, also ob er noch lebt oder nicht: Eine lebendige Wurzel reagiert deutlich auf die Kälte, eine […]

Continue reading »

Immergeschichte

Liebe Gemeinde, „Wenn irgend etwas auf der Welt wünschenswert ist, so wünschenswert, dass selbst der rohe und dumpfe Haufen in seinen besonnenen Augenblicken es höher schätzen würde als Silber und Gold; so ist es, dass ein Lichtstrahl fiele auf das […]

Continue reading »

Nach uns die Sintflut?

Umweltzerstörung, Fukushima, Klimawandel, Weltuntergang – das Alles gehört schon fast zu unserem Alltag. Das Alles ist aber auch uralt. Die Vorstellungen vom Weltuntergang beruhen zum großen Teil auf der biblischen Erzählung von der Sintflut. Da ist es schon einmal interessant […]

Continue reading »

Gott allein die Ehre!

Wie geht es Ihnen heute, liebe Gemeinde? Heute, da gleich zwei große Feste hinter uns liegen? Überwiegt die Erleichterung, »alles erledigt, großer Aufwand, endlich wieder Alltag«, oder spüren Sie den Weihnachts- und Neujahrs-Kater, »schade, schon vorbei«? Vielleicht entdecken Sie ein […]

Continue reading »

Lobpreis Gottes

Am Ende seines wichtigsten Schreibens, schließt Paulus den Kreis. Wie Am Anfang steht hier nun wieder eine Doxologie ein Lobpreis Gottes. Eine unzeitige Geburt, nennt Paulus sich selbst. Sein Ansehen als Apostel, als einer der ersten Nachfolger Christi, ist ein […]

Continue reading »

Geheimnis des Glaubens

Es gibt wohl keine bessere Möglichkeit, für die schnelle Verbreitung einer Nachricht zu sorgen, als einem guten Freund oder einer guten Freundin unter dem ausdrücklichen Siegel absoluter Verschwiegenheit ein besonderes Geheimnis anzuvertrauen. Jedenfalls nach gängigen Klischees gilt, dass dieses Geheimnis […]

Continue reading »

Weihnachtslied

Liebe Gemeinde, frohe Weihnachten, das wünschen wir uns heute und davon singen und sagen wir in der Heiligen Nacht. Denn die frohe Weihnachtsbotschaft will nicht doziert und diskutiert, sondern gesungen werden. Kein Wunder, dass dieses Wunder an diesem Abend nicht […]

Continue reading »

Es ist voller Sterne

Liebe Gemeinde, in Stanley Kubricks Meisterwerk „2001 – Odyssee im Weltraum“, bricht eine Expedition zum Jupiter auf, auf der Suche nach Hinweisen, die ein auf dem Mond gefundener Monolith offensichtlich außerirdischen Ursprungs, gegeben hat. Der Astronaut Dave Bowman erreicht als […]

Continue reading »

Warten

Jetzt ist es endlich so weit: Der 1. Advent. Gott, diese treue Seele, hat uns eine bunte, lichtreiche Zeit beschert! Jetzt kann uns keiner mehr mit dem erhobenen Zeigefinger den Weihnachtsrummel vermiesen. Gott sei Dank konnte man ja bereits an […]

Continue reading »

Singa is unsa Freid

Liebe Gemeinde! „Singa is unsa Freid singa tuan mehra Leit, wer si net singa traut, der hot koan Schneid. Jöderidüdia…“
 Mit diesem Volkslied möchte ich das Motto für den heutigen Sonntag „Singt dem Herrn ein neues Lied“ aufgreifen. Mancher mag […]

Continue reading »

Sonne im Herzen

In seinem Roman „Berlin Alexanderplatz“ schildert Alfred Döblin einen fliegenden Buchhändler, der mit seinem Bücherkarren im Regen steht, kaum etwas einnimmt und darüber verzweifelt ist. Ein Passant tröstet ihn und sagt schließlich: „Lass das Gewettere, hab Sonne im Herzen.“ Damit […]

Continue reading »

Mehr Krippenplätze!

Liebe Gemeinde, im Februar diesen Jahres löste die Familienministerin Ursula von der Leyen mit ihrer Forderung nach einem massiven Ausbau der Krippenplätze kontroverse Debatten zum Familienleitbild aus. Sie erhielt Unterstützung von der Bundeskanzlerin, der Bischöfin Käßmann aus Hannover und vielen […]

Continue reading »

Heilsame Unterbrechung

Liebe Gemeinde, ausgerechnet Petrus! Ausgerechnet Petrus ist der Frontmann der Jüngerschar, die an Pfingsten ihre Predigttournee in die Welt antritt. In deren Folge entsteht die christliche Kirche in der damals bekannten Welt. Ihren Geburtstag feiern wir zum Pfingstfest 2002 immer […]

Continue reading »

Die wahre Geschichte

Liebe Gemeinde, ‚Wilhelm Genazino, der Schriftsteller und Büchner-Preisträger des Jahres 2004, kann als ein Meister der Beschreibung von Alltäglichkeit gelten. In seinem Roman „Mittelmäßiges Heimweh“ erzählt er von Dieter Rotmund, einem Mann etwa Mitte Vierzig mit einer beinahe gescheiterten Ehe, […]

Continue reading »
1 2 3 4 7