Maulwurf

Liebt ohne Vorurteile, haltet euch das Böse vom Leib, werft euch dem Guten in die Arme. Haltet zusammen als Geschwister, die einander lieben. Übertrefft euch gegenseitig darin, einander zu achten. Zügelt eure Begeisterung nicht, lasst euch von der Geistkraft entflammen. […]

Continue reading »

Bleiben oder aufbrechen?

Die Gnade… Liebe Gemeinde, sie sind dageblieben. ALLE. Nicht einer hat gesagt: Kann ich mich anschließen, darf ich mitkommen? Nein, lieber zuhause bleiben. Im Gewohnten und Vertrauten. Ich habe gerade so viel zu tun. Besonders vertrauenswürdig sind diese spinnerten Magier […]

Continue reading »

Alles wird gut

Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus. Amen Der schönste Tag im Leben, das soll ja die Hochzeit sein. Es ist ja ganz erstaunlich, wieviel Aufwand heutzutage darum getrieben wird: Manche engagieren […]

Continue reading »

Einzug und Einzüge

Die Leute wussten, warum sie im eiskalten Januar des Jahres 2009 die Einsetzung von Obama als Präsident der USA miterleben wollten: es war ein historisches Ereignis. Erstmals wurde ein Farbiger Präsident der Weltmacht USA. Und es begann in Philadelphia. Denn […]

Continue reading »

Besuch am Grab

Dies ist eine Friedhofsandacht anläßlich des Ewigkeitssonntags. BESUCH AUF DEM FRIEDHOF Friedhöfe sind seltsam schöne Orte und Plätze, die wir besuchen. Auf dem Friedhof liegen die sterblichen Überreste unserer geliebten und verstorbenen Angehörigen. Dort besuchen wir sie und pflegen ihre […]

Continue reading »

Hoffnungslichter

Liebe Gemeinde, wir haben in diesem Gottesdienst nicht nur namentlich an die Menschen erinnert, die im ablaufenden Kirchenjahr aus unseren Gemeinden, auf unseren Friedhöfen, unter Gottes Segen beerdigt worden sind, sie haben auch für diese Menschen solch eine Kerze angezündet. […]

Continue reading »

Trauer, Trost und Hoffnung

So viele Schreie, stumme und laute, hinausgepresst, stecken geblieben, ungehört verhallt in der Weite der Schlacht- und Todesfelder und einem verfinsterten unfreundlichen Himmel. So viele unerwiderte hilflose Blicke aus den jungen und im Sterben gebrochenen Augen. Sie sind irrend umhergeschweift, […]

Continue reading »

Überraschung

Predigt zu Lukas 17,20-30 Liebe Gemeinde, unbegreiflich scheint es für viele moderne Zeitgenossen zu sein, dass es in unserer modernen Welt überhaupt noch Unvorhersehbares und Unvorhersagbares gibt. Wer hat zum Beispiel schon vorhergesehen, dass sich in diesem Jahr Hunderttausende Flüchtlinge […]

Continue reading »

Freunde fürs Leben

Der Besitzer von der Immobilie, in der hier unangemeldet Dacharbeiten ausgeführt werden, hat sicher Blut und Wasser geschwitzt. Was machen die mit meinem schönen Haus? Und anders als der Geroldsgrüner Kirchenvorstand hatten die keine öffentlichen Geldgeber für eine teure Renovierung […]

Continue reading »

Paradis perdu

Liebe Gemeinde! Gerade haben wir ein schönes Lied gehört, d.h. einen Ausschnitt davon. Es heißt: Paradis perdu – Paradies verloren (Christine and the Queens [evt. Herunterladen bei amazon, zu finden auch auf <a href="https://www.youtube.com/watch?v=w4YGwMdfEyI" target="_blank">YouTube</a>]). Ich habe es in einem […]

Continue reading »

Keine Sorge!

(Die Predigt wurde in der Kirchengemeinde Selbitz / Oberfranken gehalten) Jetzt kommt die biblische Unterfütterung für die Strophen, die wir heute morgen singen (Geh aus mein Herz) Mit Paul Gerhardts wunderbarem Sommerlied betrachten und besingen wir Feld, Wald, Blumen und […]

Continue reading »

Aug in Aug

Liebe Gemeinde, der Schriftsteller Botho Strauß beschreibt wie immer hellsichtig eine uns drohende Welt: „Einige Schläfer zogen nachts mit ihrem Bettzeug durch die Straßen und schleiften es durch Colalachen und Hundekot. Von der Leere verstört, suchten sie nach immer mehr […]

Continue reading »

Entlastung

Diakoniesammlungen und Spendenaufrufe gehören in den September und wecken Erinnerungen: Die diakonischen Werke haben ihre Arbeit in der Regel damit begonnen, dass Menschen loslegten im Vertrauen darauf, dass Gott seinen Segen auf ihren Anfang und ihr Tun legen wird. Fliedner, […]

Continue reading »

Mut zum Risiko!

Matthäus 25, 14-30 (Berlin-Baumschulenweg, 2.8.2015) 14Denn es ist wie mit einem Menschen, der außer Landes ging: Er rief seine Knechte und vertraute ihnen sein Vermögen an; 15dem einen gab er fünf Zentner Silber, dem andern zwei, dem dritten einen, jedem […]

Continue reading »

Gott begegnen

Eine Geschichte, in der sehr viel drinsteckt, haben wir heute vor uns. In den beiden Abschnitten davor, im Kapitel 4 des Lukasevangeliums, beginnt Jesus mit seinem öffentlichen Wirken in Galiläa. Er predigt in Vollmacht, sodass sich die Leute verwundern. Er […]

Continue reading »

Glück

Liebe Gemeinde, in dem Film „Babettes Fest“ von 1988 wird von einer Meisterköchin erzählt, die in den Wirren des Bürgerkrieges von 1871 aus Paris fliehen muss. Sie findet Unterschlupf bei zwei alten Jungfern, die Schwestern sind und an der Küste […]

Continue reading »
1 2 3 9