Kollektengebet 1052

Komme zu uns guter Gott und hilf uns mit dem Tod im Leben zu leben. Komme zu uns und mache uns stark, dass wir auch mit dem eigenen Tode, der eigenen Schwachheit rechnen können. Und in allem bewahre uns in deiner schützenden Hand. Das bitten wir dich, der du mit

Weiterlesen

Kollektengebet 1049

Du gütiger Gott, öffne unsere Augen für deine Zeit, die größer ist als unsere Zeit, für dein Leben, das mehr ist als unser Leben, für deine Wirklichkeit, die besser ist als alle Wirklichkeiten, die wir kennen. Öffne unsere Ohren für deine frohe Botschaft, die froher ist als alles, was wir

Weiterlesen

Kollektengebet 947

Herr unser Gott, heute denken wir an Tod und Leid, an Schmerzen, Unfall und Krankheit zurück und bitten Dich: Schenke uns Trost aus deiner Gemeinde und aus deinem Geist. Hilf uns, neue Schritte in unserem Leben zu tun, die uns weiterbringen. Bewahre in uns die Erinnerungen, die uns gut tun.

Weiterlesen

Kollektengebet 758

Herr, lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden, so beten wir mit unseren jüdischen Geschwistern im Glauben und danken dir: Du hast uns Zeit gegeben: Zeit zu leben und Zeit zu sterben. Lehre uns die Zeiten sinnvoll zu füllen und schenke uns die Kraft alles

Weiterlesen

Kollektengebet 612

Gott, Vater und Mutter unseres Lebens, wir erkennen uns selbst als Menschen, die eine Zeit leben und dann sterben. Wir suchen das Leben in all seiner Fülle und finden doch oft nur Oberflächlichkeit und Vorläufigkeit. Wir glauben das Leben nach dem Tod, und leben so, als wäre das Leben vor

Weiterlesen

Kollektengebet 464

Herr Jesus Christus, König der Herrlichkeit, du kommst uns entgegen, am Ende unseres Lebens, am Ende der Zeit.</p> Lass uns leben in deinem Licht, lass uns sterben in deinem Frieden, nimm uns mit zu deinem großen Fest, wo wir in deiner Gemeinschaft leben und geborgen sind auf ewig.</p> Das bitten

Weiterlesen

Kollektengebet 248

Ewiger, unser Gott. Du hast unser irdisches Dasein durch den Tod begrenzt. Es fällt uns schwer, das zu begreifen und wir versäumen so leicht, Abschied zu nehmen. Wir bitten dich: Lehre uns, was es heißt zu sterben, damit uns das Leben nicht entgleitet. Bewahre unsere Zeit in deiner Hand. Halte

Weiterlesen

Kollektengebet 245

Wir fürchten uns nicht so sehr vor dem Tod, aber wir haben Angst vor dem Sterben. Weil es schmerzlich sein könnte oder lange oder einsam. Gib uns, Gott, Worte des Trostes, die wir in der Sterbestunde nicht vergessen. Bernd Bartilla

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen