Der heruntergekommene Gott

Ich hab am Anfang einmal ein paar Begriffe mitgebracht:   Selbstverwirklichung Selbstbewusstsein Selbstbestimmung Freiheit.   Und noch ein paar andere:   Erniedrigung Selbstverleugnung Dienen Gehorsam   Welche klingen attraktiver? Ich glaube, für die meisten klingen die ersten besser. Sie passen auch besser zu uns Menschen. Nach oben kommen. Etwas erreichen.

Weiterlesen

Palmsonntag – Umzüge und Pogrome

Auf in die Hauptstadt! So hieß es nicht nur am Palmsonntag bei Jesus. Auf in die Hauptstadt, so hieß es am Epiphaniastag 2021 in Washington. Auf ins Zentrum der Macht! Doch die 800 Leute, die zum Kapitol zogen, folgten nicht friedlich einem jüdischen Messias. Sie trugen  Hörner, schwenkten Fahnen, kletterten

Weiterlesen

Es ist hier und doch kein Besitz

Predigt zu Hebr. 11,1-3. 12, 1-3 »Schau mal, wie sie sich die Haare aus dem Gesicht wischt. Wie die Mutti.« Es scheint so, als wenn bestimmte Bewegungen familiär vererbt werden. Wie jemand lacht, wie er sich hinsetzt, wie er auf Überraschung reagiert, Freude zeigt (oder eben eher verbirgt), oder wie

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen