Wenn einer einen Bock geschossen hat…

Was machen wir eigentlich, wenn jemand einen richtig großen Bock schießt? So richtig großen Schaden anrichtet, etwas richtig Gemeines macht? Was machen wir dann? Wobei wir da immer zwei unterschiedliche Fälle unterscheiden: Wie gehe ich damit um, wenn ich etwas falsch mache? Wie gehe ich damit um, wenn jemand anderes

Weiterlesen

Erster!

Predigt am 12. 6. 2016. Johanniskirche Röslau. Pfarrer i.R. Joachim Musiolik Vielleicht kennen Sie einige Gesichter  auf dem Titelfoto vom Gottesdienstblatt. Es sind Kinder der Grundschule Röslau. Gerade empfangen sie die Auszeichnung zur Umweltschule in Europa. Zum vierten Mal bereits. So sehn Sieger aus. Wer bei der EM in Frankreich

Weiterlesen

Im Licht der Gnade

Welchen Blick Paulus selbst auf sein Bekehrungs- und Berufungserlebnis hat, und wie er davon redet, hören wir im heutigen Predigttext: 1. Timotheus 1, 12-17. Ich lese aus der Übersetzung: „Hoffnung für alle“. [TEXT] Das ist wirklich starker Tobak! Ohne Schnörkel und Umschweife kommt Paulus auf seine höchst problematische Vorgeschichte zu

Weiterlesen

Mir ist Erbarmung widerfahren

Als vor 1965 die Ostdenkschrift der EKD sich offen zur deutschen Schuld bekannt hatte, antworteten die katholischen Bischöfe Polens: ‘Wir gewähren Vergebung und wir bitten um Vergebung’ Das sind Chancen, die aus christlicher Gesinnung kommen. Lange ist es her, aber immer noch gültig: Wo Menschen Schuld bekennen, können Menschen Vergebung

Weiterlesen

Power durch Christus

Liebe Mitchristen, ich habe versucht, diesen Predigttext als moderner Mensch, vielleicht als moderner Jugendlicher, zu hören. Dabei hat der erste Vers mich so beschäftigt, dass ich gleich abgeschweift bin. Ich habe meine Anfragen an den Schreiber dieses Ersten Timotheusbriefes, nennen wir ihn Paulus. Und ich stelle mir vor, dass Paulus

Weiterlesen

Waschtag

<i>[Zur Vorbereitung können drei Kartons mit den in der Predigt verwendeten Produktbezeichnungen angefertigt werden. Der erste Teil der Predigt wurde von mir hinter einem Verkaufstisch (Tapeziertisch o.a.) gehalten. Teile der Predigt sind entnommen aus: <a href="http://www.e-pistel.de/" target="_blank">e-pistel</a> – die neue Form der Predigtvorbereitung!]</i> Treten Sie näher, meine Damen und Herren,

Weiterlesen

Dunkle Flecken auf weißer Weste

Liebe Gemeinde, ich weiß nicht, ob Sie schon einmal öffentlich über einen dunklen Fleck in Ihrem eigenen Leben gesprochen haben. Das ist nicht leicht, auch dann nicht, wenn die Sache schon eine Weile zurückliegt. Ohne Not wird das kaum jemand tun. Wer wird schon eine Wohnung mieten wollen und dem

Weiterlesen

Festgelegt für immer und ewig?

<i>[Teile der Predigt sind entnommen aus: <a href="http://www.e-pistelde/" target="_blank">e-pistel</a> – die neue Form der Predigtvorbereitung!]</i> Liebe Gemeinde, liebe Kinder! Mit einer kleinen Alltagsgeschichte möchte ich heute beginnen. „Auf dem Ausflug haben wir viel Spaß gehabt“, erzählt Gisela ihrer Freundin aus dem Schwimmverein. „Nur eines war nicht schön. Dem Dieter sind

Weiterlesen

Lebensangst überwinden

Liebe Gemeinde, dieser kleine Abschnitt aus dem Brief an Timotheus umgreift das ganze Leben eines Menschen. Der Mensch, um den es geht ist der Apostel Paulus selbst. Der Mensch, um den es geht, ist aber zugleich jeder Hörer dieser Worte, dieser Lesung aus einem Brief des Apostels an seinen Mitarbeiter

Weiterlesen

Vom Primus im Gefundenwerden

Liebe Gemeinde, und der Weltgeist, der ein Geldgeist ist, rief sie zu sich und erzählte ihnen ein Gleichnis: Wer unter euch, der hundert Schafe hat und eins davon verliert, ist so blöd und lässt die neunundneunzig in der Wüste allein und geht dem verlorenen nach, bis er’s findet? Nein, er

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen