Der Weg zum Vater

Liebe Gemeinde, wie war Jesus wohl? Ein Held? Ein Vorbild, dem wir nacheifern, das wir aber nie erreichen werden? Gottes Sohn? „Gott von Gott, Licht vom Licht, wahrer Gott vom wahren Gott“, wie es in einem alten Bekenntnis heißt? Oder doch Mensch wie wir – mit Gefühlen und Leidenschaften? Oder beides – Gott

Weiterlesen

Die Sache mit dem Joch

Im Matthäusevangelium wird berichtet, wie Johannes der Täufer ins Zweifeln kommt: Ist Jesus wirklich der Messias, auf den wir warten? Er ist auf einmal ganz unsicher. Und Jesus lässt ihm ausrichten: Schau doch auf das, was ich mache, auf das, was geschieht. Und dann redet Jesus über seinen Frust darüber,

Weiterlesen

Pflaster für innere Verletzungen

Beim Hereinkommen hat jeder ein Pflaster bekommen. Ihr werdet euch sicherlich eure Gedanken gemacht haben, wozu das gut sein soll. Ich habe mir das mit dem Pflaster ausgedacht, weil ich heute über Heilung sprechen will. Und zwar nicht über Heilung von äußerlichen Verletzungen, sondern von inneren Verletzungen, von Wunden, die

Weiterlesen

Wenn das kein Angebot ist!

Liebe Schwestern und Brüder! Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben! Dieser Spruch stammt von Michail Gorbatschow und gesagt haben soll er den anlässlich der 50-Jahr-Feier der DDR zum Zentral Komitee der SED und zu Erich Honecker. Bald danach war Schluss mit der DDR. Und wer nicht zu Gott

Weiterlesen

Kein exklusiver Club

Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Dieses Wort unseres Herrn Jesus Christus bestimmt den 2. Sonntag nach Trinitatis. Jesus selber lädt uns nicht nur zu seinem Mahl ein, sondern er will uns seine Hilfe anbieten, dass wir unsere Belastungen ertragen können,

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen