Neue Chancen …

Du, Gott, der Neues schafft, du legst uns nicht fest auf das, was geschehen ist. Du bietest uns immer neue Chancen auf Neuanfang. Du erlaubst uns immer wieder neu zu beginnen. Begleite uns, wenn wir unser Leben suchen. Hilf uns, dass auch wir anderen Menschen immer wieder eine neue Chance

Weiterlesen

Du weißt, wie wir wirklich sind

Du weißt, wie wir wirklich sind. Du siehst hinter die Fassaden, die wir täglich aufbauen. Hilf uns, dass wir bei dir lernen offen und ehrlich zu sein. Begleite uns da, wo wir versuchen Versöhnung zu schaffen. Mach uns stark, dass wir Versuchungen widerstehen können und deine Liebe leben. Das bitten

Weiterlesen

Kollektengebet 1098

Wir nennen uns ChristInnen und versuchen, Glauben zu leben. Schenke du uns täglich neu die Chance unser Leben auszurichten nach deinem Willen. Verleih uns immer wieder Kraft, Liebe zu leben. Statte uns aus mit der Ausdauer, die es braucht, verantwortbares Leben zu führen. Das bitten wir dich, der du mit

Weiterlesen

Kollektengebet 959

Komme zu uns, Gott und mache uns stark. Stark, dass wir immer neu wagen zuzugeben, wer wir wirklich sind. Stark, dass wir deine Vergebung voller Freude empfangen können. Stark, dass wir mit deiner Liebe unser Leben neu einrichten können. Das bitten wir dich, der du mit dem Sohn und dem

Weiterlesen

Kollektengebet 817

Von deiner Gemeinde träumen wir, von einer Gemeinschaft mit Hoffnung und Liebe, ohne Neid, Lüge und Gewalt. Schenke und die Selbsterkenntnis, Herr, die uns diesem Bild näher bringt, schenke uns deinen Geist, der uns Ansätze davon leben lässt, schenke uns dein Mahl, dass wir heute schon etwas davon erleben. Das

Weiterlesen

Kollektengebet 236

Gib uns Raum, dich zu vernehmen. Schenke uns Hören dich zu hören, Augen, deine Wunder zu sehen. Nimm von uns, was uns niederdrückt. Lass uns teilhaben an deiner Freude, dass wir – von ihr erfüllt – sie teilen können. Das bitten wir dich, der du mit dem Sohn und dem

Weiterlesen

Kollektengebet 237

Von deiner Gemeinde träumen wir, von einer Gemeinschaft mit Hoffnung und Liebe, ohne Neid, Lüge und Gewalt. Schenke uns die Selbsterkenntnis, Herr, die uns diesem Bild näherbringt, schenke uns deinen Geist, der uns Ansätze davon leben lässt, schenke uns dein Mahl, dass wir heute schon etwas davon erleben. Das bitten

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen