Vom Loslassen

Predigt 1. Mose 12,1-4, 5. Sonntag nach Trinitatis, Predigtreihe IV, von Pfarrer Johannes Taig 1 Und der HERR sprach zu Abraham: Geh aus deinem Vaterland und von deiner Verwandtschaft und aus deines Vaters Hause in ein Land, das ich dir […]

Continue reading »

Fuerbitten 129

Großer Gott, Schöpfer der Welt, du ermutigst uns zu beten und vor dich zu bringen, was uns in unseren Gedanken bewegt. So bitten wir dich – für die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft, die immer schwerwiegendere Probleme zu lösen haben, […]

Continue reading »

Gott begegnen

Eine Geschichte, in der sehr viel drinsteckt, haben wir heute vor uns. In den beiden Abschnitten davor, im Kapitel 4 des Lukasevangeliums, beginnt Jesus mit seinem öffentlichen Wirken in Galiläa. Er predigt in Vollmacht, sodass sich die Leute verwundern. Er […]

Continue reading »

Glück

Liebe Gemeinde, in dem Film „Babettes Fest“ von 1988 wird von einer Meisterköchin erzählt, die in den Wirren des Bürgerkrieges von 1871 aus Paris fliehen muss. Sie findet Unterschlupf bei zwei alten Jungfern, die Schwestern sind und an der Küste […]

Continue reading »

Fuerbitten 1138

HERR, Dein Segen wirkt unter den Menschen. Segne Du alle, die versuchen aus Deinem Geist heraus zu leben. Zu Dir rufen wir: HERR, erbarme Dich! HERR, segne Du die Menschen, die versuchen Frieden zu schaffen. Die in alle den vielen […]

Continue reading »

"Wer hält stand?"

Als der Evangelist Lukas sein Evangelium schreibt, ist es schon zum Mainstream geworden. Vor seinen Augen steht ein Christentum, das „nichts mehr kostet, ein Christentum der herabgesetzten Preise.“ (Vgl.: E. Drewermann, Zwischen Staub und Sternen, Zürich 1995, S. 164) In […]

Continue reading »

Kyrie 1030

Ach, Gott, wir können das nicht fassen: Deine Macht in der Ohnmacht, deine Kraft in der Schwachheit, deine Weisheit in der Torheit… Das scheint wirklich unsinnig, paradox, absurd! Ach, Herr, dein Kreuz – es ist so sperrig, so brutal, so […]

Continue reading »

Zumutungen im Leben

Es ist nicht auszuschließen, dass ich sie heute Morgen enttäuschen werde. Was wir hören ist zunächst alles andere als eine schöne und erbauliche Geschichte. Mit zwei grundlegenden Täuschungen muss nämlich aufgeräumt werden. Und das meint doch Enttäuschung: sich der vertrauten […]

Continue reading »

Um der Zukunft willen

[Anmerkung: Bei einigen Gemeinden, die gut mit biblischen Geschichten vertraut sind, empfiehlt es sich, auf den Predigttext oder Hinweise auf den Text zu verzichten und die Predigt als Geschichte vorzulesen.] In der ersten Morgenfrühe gehen sie los. Das wenige, was […]

Continue reading »

Andreasdienst

Kaum eine Woche vergeht, ohne dass wir uns an neue Ausdrücke gewöhnen müssen. Wer sie aufgebracht hat, weiß keiner so richtig. Aber man wird vermehrt darauf gestoßen. Stresstest ist so ein Wort. Ein Kraftwerk oder ein Bahnhof werden geprüft, was […]

Continue reading »

Fuerbitten 930

Gott des Himmels und der Erde, hilf, dass deine Gemeinde immer lebendiger wird. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme dich … Hilf, dass deine Gemeinde lernt, die Werte jedes einzelnen Menschen zu erkennen und anzuerkennen. Zu dir rufen wir: Herr, […]

Continue reading »

Kollektengebet 929

Komm zu uns guter Gott und berufe uns in deine Nachfolge. Schenke uns deinen Geist, dass deine Gemeinde lebt. Schenke deine Liebe, dass wir Schwestern und Brüder lieben können. Schenke deine Gnade, dass wir gnädig sein können. Und bewahre uns […]

Continue reading »

Kyrie 928

Manchmal möchten wir, dass alles so bleibt, wie es ist. Manchmal stehen wir deinem Willen im Wege – und oft wissen wir es gar nicht. Darum bitten wir dich heute: Vergib uns, wenn wir nur an uns denken … Vergib […]

Continue reading »

Der ambulante Christus

Liebe Gemeinde, wer das Johannesevangelium aufgeschlagen hat und bis zum 35. Vers des ersten Kapitels gelesen hat, mit dem unser heutiger Predigttext beginnt, hat bereits Unerhörtes und Gewaltiges erfahren. Gott, das ewige Wort, durch das alles, was ist, geschaffen ist, […]

Continue reading »

Leere Netze!

Leere Netze, liebe Gemeinde! Der See Genezareth ist tausende Kilometer von Calw entfernt und was sich damals dort an seinem Ufer abgespielt hat, ist lange her. Und doch ist uns diese Geschichte unglaublich nah: Leere Netze! In wenigen Tagen erhalten […]

Continue reading »

Auf dein Wort

Unser heutiger Predigttext erzählt von Menschen, die wissen, was sie tun. Sie haben von ihren Vätern gelernt, was zu tun ist, ihre eigene Erfahrung gesammelt. Ihre Arbeit war hart und schwer, aber sie ernährte sie und ihre Familien – zumindest […]

Continue reading »

Kopfzerbrechen

In wenigen Wochen, liebe Gemeinde, beginnt ja der Unterricht für den neuen Katechumenenjahrgang. Zwei Jahre liegen vor den Jungs und Mädels, in denen sie etwas über den Glauben, die Kirche und unsere Gemeinde erfahren sollen. Nun stellen sie sich einmal […]

Continue reading »

Ordnungskraft

Liebe Gemeinde, „Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.“ Sie kennen wahrscheinlich alle diese Geschichte. Vielleicht bekommen Sie sogar die Abfolge der Schöpfungstage hin. Was wann geschaffen wurde. Über diesen Text, diese Schilderung gibt es gerade in den USA eine […]

Continue reading »

Aufbrüche

Liebe Gemeinde, vor etwas über zwei Jahren ist mein alter Theologieprofessor gestorben, gerade mal 71 Jahre alt. Der in Schwaben geborene Hummel war zunächst Pfarrer und Religionslehrer in Württemberg, 1964 ging er als Professor für Systematische Theologie nach Saarbrücken. Durch […]

Continue reading »

Segensspuren

Geh aus deinem Vaterland und von deiner Verwandtschaft und aus deines Vaters Hause … Das scheint ein ungeschriebenes Menschheitsgesetz zu sein, seit Gottes Geschichte mit den Menschen in konkrete Zeit eingetreten ist und mit Abraham ein geschichtliches Gesicht bekommen hat, […]

Continue reading »

Keine Experimente

Dass Menschen ihre Heimat verlassen müssen, erleben wir oft auf unserem Kontinent. Ich erinnere noch meine Kindheit als die Zahl der Gastarbeiter immer größer wurde. Sie wurden jubelnd empfangen, weil sie die Wirtschaftskraft in Deutschland immer mehr stärkten. Sie rackerten […]

Continue reading »

Kollektengebet 661

Du, Gott, rufst Menschen in deinen Dienst, sendest sie, dein Wort zu leben und den Menschen Frieden und Liebe zu bringen. Öffne auch unsere Herzen, dass wir deinen Ruf vernehmen, dass wir leben können als Menschen, die Gemeinde leben und […]

Continue reading »

Fuerbitten 662

Herr, dein Segen lebt unter den Menschen. Segne du alle, die versuchen aus deinem Geist zu leben, dass sie zu einem Segen werden. Zu dir rufen wir: Herr, erbarme Dich … Herr, segne du die Menschen, die versuchen Frieden zu […]

Continue reading »

Kyrie 660

Deinen Segen empfangen wir gerne. Aber wie leben wir unseren Alltag? Spürt man, dass Dein Segen auf uns ruht? Dir müssen wir bekennen, wie wenig wir Platz lassen in unserem Leben für deinen Segen, wie sehr wir uns auf unsere […]

Continue reading »

Frustrierend

<i>[Teile der Predigt sind entnommen aus: <a href="http://www.e-pistel.de" target="_blank">e-pistel.de</a> – die neue Form der Predigtvorbereitung!]</i> Liebe Gemeinde! also etwas frustrierendes hat es schon, das heutige Evangelium. Da geht der Andreas zu seinem Bruder und sagt: "Wir haben den Messias gefunden". […]

Continue reading »

Heimat

Liebe Gemeinde, gerade eben haben wir die kleine Eva in unserem Gottesdienst nach dem Auftrag unseres Herrn getauft. Ich erinnere an ihren Taufspruch aus dem 2. Buch Mose im 23. Kapitel, den 20. Vers: "Siehe, ich sende einen Engel vor […]

Continue reading »

Berufen, zu fischen!

<i>[Dies ist der Abschluss der Predigtreihe "Petrus & Co" über einzelne Jünger. Behandelt wurden außer Petrus Johannes, Matthäus, Jakobus, Judas, Thomas. Das Lied, auf das am Schluss verwiesen wird, stammt vom Autor und ist zu beziehen über pastor@alt-hastedt.de]</i> Da saßen […]

Continue reading »

Gott ist nahe

Liebe Gemeinde, es war am Heiligabend in der Christvesper um 17 Uhr. Die Gottesdienstbesucher waren gebeten, nach vorn zu treten und eine Kerze für einen Menschen oder ein Ereignis in der Welt in einem stillen oder laut gesprochenem Gebet an […]

Continue reading »

Mission!?

Liebe Gemeinde, manche Dinge gehen vor. Da kann das, was dran ist, noch so wichtig sein. Es muss dann erst mal warten. Vor vier Wochen musste ich mit meiner Tochter zur Schulärztin. “Schuleingangsuntersuchung" hieß der Termin, zu dem wir eingeladen […]

Continue reading »

Visitation

Liebe Gemeinde, liebe Visitationskommission, Jesus mutet uns in unserem Text etwas zu (Stichwort hassen), was wir nicht auf Anhieb verstehen. So müssen wir uns dem Text erst einmal behutsam nähern, damit wir verstehen, was Jesus uns hier sagen will. Ich […]

Continue reading »

Kyrie 128

Ja, Herr, ich will heute morgen den schnellen Pulsschlag der vergangenen Woche hinter mir lassen und beten. Ich will heute morgen denken an das, was ich wirklich will und brauche, und danken. Ich will heute morgen mit anderen zusammen sein […]

Continue reading »