Anfragen

Liebe Gemeinde in Fischbach, Fragen über Fragen, anscheinend keine Antwort. So ist das mit rhetorischen Fragen. Sie werden gefragt, in der Erwartung, dass die Antwort bekannt ist und nur in Erinnerung gerufen zu werden braucht. Es wird deutlich, die Antwort liegt schon in der Frage. Wer eine andere Antwort zu

Weiterlesen

Ein Volk auf dem Weg in die Freiheit

Das Wort für die heutige Predigt ist uns vorgegeben aus dem Buche des Propheten Jesaja, der um 550 vor Christus den heimatvertriebenen Israeliten in Babylonien folgendes predigt. Ich habe ihnen den Text zum Mitlesen kopiert: [TEXT] Liebe Gemeinde, ein Volk unter der Knute fremder Herren. Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden sind

Weiterlesen

Aus der Ferne

Liebe Gemeinde, als ich diesen Text in der zurückliegenden Woche zum ersten Mal anschaute, fegte gerade ein Wirbelsturm mit 300 Stundenkilometern auf die australische Küste zu. Die Meteorologen im Fernsehen zeigten die Satellitenfotos von dem Zyklon, der von oben betrachtet wie ein Drache aussah. Stunden später konnte man seine Spuren

Weiterlesen

Die Götzen wackeln

Zum Predigttext eine kurze Vorbemerkung: Wir hören einen Abschnitt aus dem Buch des Propheten Jesaja, und zwar aus dem Mittelteil, dem sog. Buch des 2. Jesaja, des Deuterojesaja. In diesem Buch wird deutlich, dass der Prophet zu jenen jüdischen Menschen spricht, die im 6. Jahrhundert v. Chr. in Babylonien im

Weiterlesen

Ägypten und ich

Liebe Gemeinde, eben haben wir das Bekenntnis unseres Glaubens gesprochen, gleich am Anfang von Gott, dem Schöpfer, kurz gefasst das Gleiche, was wir vorhin aus dem Propheten Jesaja gehört haben. Natürlich könnten wir in den alten Streit eintreten über das Weltbild von damals und dass wir heute manches anders sehen,

Weiterlesen

Die dem Herrn vertrauen, bekommen neue Kraft

Liebe Gemeinde, Manchmal möchte ich einfach nur mit Hingabe klagen. Klagen über die Ungerechtigkeit dieser Welt, über viel zu frühes Sterben über Naturkatastrophen oder Autounfälle. Über das Geschick von jungen Menschen, die schon als Kinder so viel Grausames erlebt haben, dass sie für ihr Leben keine Hoffnung mehr haben. Was

Weiterlesen

Der Grund des Lebens

„Der Grund des Lebens“ Predigtjahr: 2011 Predigttext: Jesaja 40, 12-25+31 Predigerin: Prädikantin in Ausbildung Sabine Klatt Predigtort: Ev. Kirche Bellnhausen und Hassenhausen Predigt Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus, und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit Euch allen. Amen. Der Predigttext für den heutigen Sonntag

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen